August 2007

Während der ersten beiden Augustwochen hatte ich Urlaub. Rein wettertechnisch hatte ich wenig Glück. Es war sehr regnerisch.

Meine extra für meinen Urlaub erworbene Sonnenliege 'Rimini' war deshalb auch nur wenig im Einsatz. Auch die Gartenprojekte wie 'Trockenmauer' mussten verschoben werden. Aber sticken kann man/frau natürlich bei jedem Wetter.

Frau Weber lieferte pünktlich die neuen Musterteile.

Zuerst stickte ich Pompeji Part 12. Der letzte Teil macht nun das Werk komplett.


  44

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Danach wechselte ich zum Mystery des Jahres 2007: secret victorian Garden. So sieht mein Werk nach Vollendung von Part 8 aus:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

St. Petersburg ist nun bei Part 6:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Natürlich musste ich auch 'The Tuscany Town Mandala anfangen.

Ich bin absolut im Sog von Frau Webers Mustern. Durch das tolle Board gerät man/frau schnell in eine extreme Kaufeuphorie.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zur Abwechselung hab ich dann mal etwas von einer anderen Firma gestickt:

Just Nan, Lady scarlet's secret Garden. Der Marienkäfer ist gefüllt mit einem Nadelkissen

und einem Nadelbüchlein und verschönert nun meinen Sticktisch.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Last but not least arbeitete ich an dem egyptian Garden.

  dsc00034

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit dem Urlaub hab ich leider auch viel zu viel Zeit gehabt, um im Internet nach neuen Sticksachen zu schauen.

 Ich habe zwei weitere Chatelaine Muster (Indian summer reflections, enchanted garden spring. 

DANKE Becky! Tausch gegen blauen Stoff für Pompeji); 2 Mystic stitch, 1 Heaven and Earth Design, 1 Heritage, Mini Mystery R kit....

In der nächsten Woche gibt es wieder die nächsten Teile meiner Chatelaine online Klassen. 

Bis dahin werde ich mich weiter mit dem egyptian Garden befasssen , falls nicht eine meiner neuen Verlockungen größer ist....

  Fröhliches Sticken!

 

 


Print   Email